Kochschule Köln Logo
UNSER NETZWERK
www.Die-Kochschulen.de
Das erfolgreichste private Kochschulnetzwerk
Cook smarter mit Eat Smarter

Cook smarter mit Eat Smarter

Das Thema im Juni: „Leichter Grillen – vegetarisch, gesund und lecker“

Super lecker, wenige Kalorien, viele Vitamine, voller Geschmack: Lernen Sie von unseren Profiköchen die wichtigsten Regeln und Kniffe der fettarmen Küche und genießen Sie im Anschluss das Menü gemeinsam an der großen Tafel.

Vorspeise

Linsensalat auf Mozzarella mit Möhren und Schnittlauch (fettarm, mineralstoffreich, ballaststoffreich, wenig Zucker, komplex Kohlenhydrate) Zusatzinfos: Die köstliche Komposition sorgt für ein Plus an verschiedenen Mineralstoffen – speziell bei Magnesium und Zink. Magnesium tut gut bei Hektik und Nervosität, Zink stärkt die Abwehrkräfte. Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen liefern dem Organismus wertvolles pflanzliches Eiweiß und viele sättigende Ballaststoffe. Noch smarter: Seien Sie ruhig großzügig bei der Verwendung von Kräutern, denn sie stecken voller Vitamine und Mineralien. Neben Schnittlauch passen auch glatte Petersilie und Kerbel hervorragend in den Salat.

Zwischengang

Gegrilltes Gemüse mit Pesto-Dressing (vitaminreich, ballaststoffreich, arm an gesättigten Fettsäuren, wenig Zucker)
 Zusatzinfos: Die sekundären Pflanzenstoffe, die das Gemüse enthält, versorgen den Körper im Verbund optimal. Das Gericht ist außerdem kalorienarm, vitaminreich und trägt dazu bei, den Cholesterinspiegel auf gutem Niveau zu halten. Noch smarter: Essen Sie etwas Brot dazu - damit stocken Sie den Bestand an Ballaststoffen auf. Oder rösten Sie in einer Pfanne zusätzlich einige Pinien-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne und geben Sie die über das marinierte Gemüse. So wird es reicher an wertvollen Fettsäuren und hochwertigem Eiweiß.

Hauptspeise

Gegrillte Zucchini mit Topping aus Ricotta und Paprika (eiweiß-, mineralstoffreich, wenig Zucker,) Zusatzinfos: Die Zucchini sind ein schlankes Vergnügen! Obendrein bringen Paprikaschote und Ricotta im Topping Eiweiß bzw. Vitamin C auf den Teller. Damit eignen sie sich hervorragend als fleischloses Veggie-Grillgericht vom Rost. Noch smarter: Sie achten auf jede Kalorie? Dann können Sie statt des Ricottas auch fettreduzierten oder körnigen Frischkäse für die Füllung nehmen.

Nachspeise

Grill-Ananas mit Piment, Kokos und Ahornsirup (fettarm, kalorienarm, vitaminreich)
 Zusatzinfos: Ananas enthält wenig Kalorien, weil die gelbe Frucht zu einem großen Teil aus Wasser besteht. Deshalb eignet sie sich gut für Schlankheitsdiäten. Ihre Mikronährstoffe tragen dazu bei, den Cholesterinspiegel zu senken und das Sehen bei Nacht zu erleichtern. Noch smarter: Sie können das leckere Dessert auch in einer Grillpfanne auf dem Herd zubereiten. Dann sollten die Ananasscheiben nur kurz bei starker Hitze

Der Kochkurs beinhaltet das Menü und die Getränke.